MUVIG - Schnellsuche

Copyright 2004 - 2019

Hinweise zur Orientierung bei MUVIG:

MUVIG - Anschrift

MUVIG - Auftragsformulare

MUVIG - Impressum

MUVIG - Copyrights

MUVIG - AGBs

zurück zu Astromuvig

Die Fa. MUVIG wurde Ende 1997 gegründet. Mit zunehmender Nachfrage zur Überspielung älterer Medien verbesserte Herr Grabowski die eingesetzten Techniken Zug um Zug. Ein wichtiges Jahr war 2003, in dem schrittweise Videorecorder durch DVD- Recorder ersetzt wurden, Flachbild- TV- Geräte an Bedeutung zunahmen und die letzte Generation hoch auflösender 4:3 Aufnahmekameras zur Verfügung stand, die zur Digitalisierung von Schmalfilmen notwendig sind. Seit 2004 bietet MUVIG seine Leistungen im Internet an und ist nicht nur in Deutschland als Überspieldienst bekannt und anerkannt. Auch wenn Amateuraufnahmen nicht immer unter den besten Voraussetzungen entstanden, wird bei MUVIG versucht, bestmögliche Überspielergebnisse zu erzielen. Eine Voraussetzung hierfür ist ein Qualitätsstandard, der ausschließt, dass Medien z. B. als AVI- Dateien eine geringere Auflösung erhalten, als von der Abtastkamera bereitgestellt. Die mechanische Aufarbeitung, incl. Reinigung und der Filmtransport bei der Digitalisierung wird mit eigens bei MUVIG entwickelten Geräten realisiert.  Neben der Überspielung von Medien bietet MUVIG einen Reparaturservice für Schmalfilmprojektoren, Tonbandgeräte und Bandmaschinen an, da häufig vor der Überspielung zu überprüfen ist, welche Medien nach der Sichtung oder dem Durchhören zur Überspielung in Auftrag gegeben werden sollen.